Aktuelles

Moderne Bildungsräume in der schulischen und außerschulischen Jugendbildung

Im Zeitraum 2.-9. Dezember organisierte der DRA erneut für 14 Pädagog_innen und Leiter_innen von Bildungseinrichtungen aus Moskau eine Studienreise zum Thema "Moderne Bildungsräume in der schulischen und außerschulischen Jugendbildung" in Berlin und Brandenburg. Die Teilnehmer_innen besuchten dabei Schulen, Kindergärten, Universitäten und Organisationen. 

Weiterlesen … Moderne Bildungsräume in der schulischen und außerschulischen Jugendbildung

INKuLtur: Gestaltung inklusiver Strukturen in Kultureinrichtungen

Vom 19. bis 20. November fand im Rahmen des DRA-Projektes „INKuLtur“ in Jekaterinburg das erste Seminar zum Thema „Gestaltung inklusiver Strukturen in Kultureinrichtungen“ statt. Ziele des Seminars waren es, Vorstellungen zu den Möglichkeiten der Umsetzung, Realisierung und Einführung von inklusiven Projekten und Programmen in Kultureinrichtungen zu entwickeln.

Weiterlesen … INKuLtur: Gestaltung inklusiver Strukturen in Kultureinrichtungen

Runder Tisch: Inklusive Praxis in Museen

Was bedeutet «Inklusion» in Museen, wie werden Kulturmitarbeitende und Freiwillige auf die Arbeit mit Menschen mit Behinderung vorbereitet, wie kann ein gemeinsames Verständnis von «Inklusion» und «Zugänglichkeit» entwickelt werden? Diese und andere Fragen diskutierten Vertreter_innen von Museen, Kultureinrichtungen und Kulturprojekten auf dem Runden Tisch «Inklusive Praxis in Museen».

Weiterlesen … Runder Tisch: Inklusive Praxis in Museen

Sprache und Bild: Fotoausstellung von Dmitry Vyshemirsky (Kaliningrad/ Berlin) zu Texten von Johannes Bobrowski – DRA Herausgeber des Katalogs

Unter dem Titel „aus Spiegeln beschoß uns das Licht" waren vom 12. Oktober bis 25. November in Berlin Bilder des Fotografen Dmitry Vyshemirski zu Orten und Texten des bedeutenden deutschen Lyrikers und Erzählers Johannes Bobrowski zu sehen.

Weiterlesen … Sprache und Bild: Fotoausstellung von Dmitry Vyshemirsky (Kaliningrad/ Berlin) zu Texten von Johannes Bobrowski – DRA Herausgeber des Katalogs

Jetzt beginnen! – Die Berliner Herbstgespräche im Roten Rathaus über Wege, eine Konfliktlösung in der Ostukraine trotz des Krieges vorzubereiten

Die 23. Berliner Herbstgespräche vereinten am 14. November 2018 mehr als 200 Gäste aus ganz Osteuropa und weiteren Ländern im Roten Rathaus – diesmal im Rahmen des 1. Internationalen Ostukraine-Forums des DRA und der NGO-Donbass-Plattform CivilM+. Unter dem Titel „Gerechtigkeit und Recht in Post-Konflikt-Gesellschaften?“ ging es um die potentielle Anwendbarkeit von Erfahrungen aus früheren Gewalt- und Territorial-Konflikten in Europa.

Weiterlesen … Jetzt beginnen! – Die Berliner Herbstgespräche im Roten Rathaus über Wege, eine Konfliktlösung in der Ostukraine trotz des Krieges vorzubereiten

Reise zur Fankultur

Vom 8.-14.11. erlebte das Fußball-Fankultur-Projekt von Peter Liesegang und Ingo Petz beim DRA ein weiteres Seminar. Ziel der Seminare ist es, die Wirkungs- und Funktionsweisen einer Zivilgesellschaft anhand des Fußballraumes aufzuzeigen und die Bedeutung von Eigeninitiative und Selbstorganisation für eine demokratische Gesellschaft zu verdeutlichen.

Weiterlesen … Reise zur Fankultur

Seite 2 von 31